So

24

Okt

2021

Pistoleros

mehr lesen

So

24

Okt

2021

Mal wieder ein hartnäckiger Ohrwurm:

Vorhin Schalke gegen Dresden im TV geguckt. Nach wenigen Minuten musste ich die Lautstärke deutlich drosseln, weil die Schmerzgrenze erreicht war. Nicht nur die unheilige Allianz aus Sport1-Labertasche und Co-Kommentator "Nuschel-Peter" Neururer war unerträglich, sondern auch das Sangesrepertoire der Königsblauen. Da stumpfst du ab, was für ein grauenhafter Vortrag! Ich will zeitlebens kein "Steht auf, wenn Ihr Schalker seid" mehr hören müssen. Ist das denn zuviel verlangt? Immer die gleiche Soße. Leider wird die Juke Box am Millerntor seit Jahren auch nur sehr selten aufgefrischt, da war früher deutlich mehr Fluktuation. Nun gut. Hier mein neuester Dauerbrenner in Sachen Songs, die ich gern im Stadion hören würde. Extrem simpel, aber womöglich genau deshalb so geil:

mehr lesen

Sa

23

Okt

2021

Enttäuschend öde

Ich mag auch manche Dinge an der Rostocker Fanszene. Die Beharrlichkeit, den Fleiß, dass du, sobald du deren Landesgrenze überschreitest, sofort von denen optisch bedrängt wirst, was überhaupt nicht leicht ist in einem vergleichsweise dünn besiedelten Flächenland.

Diese Schweine-Nummer hingegen hat den Charme von Koblenz gegen Trier 2007. Bauernmackertum, das zu langweilig ist, als dass man sich darüber zumindest beeumeln könnte. Wer zuviel mit Schweineschädeln hantiert, weist sich ja selbst als Hilfskraft in der LPG aus. Die dümmsten Bauern haben die dicksten Sauköppe... und sind die eigentlich gegen Schweinegrippe geimpft?!

Gut, mal sehen, ob heute Nacht noch etwas über Landesliga-Niveau nachgelegt wird.

 

Wir sind morgen natürlich wieder vorm Fanladen für euch da und deutlich besser aufgestellt als noch gegen Dresden. Ein Besuch vor oder nach dem Spiel lohnt sich auf jeden Fall. Oink, oink!

 

Fr

22

Okt

2021

Unfreiwillige Komik

Gucke ich vorhin ein Video vom Ajax/BvB-Spiel in der Champions League von vorgestern und wollte schon weiterklicken... als mir plötzlich dieses sehr gute Timing von UEFA und Amsterdamer Ultras ins Auge stach.

Was für Tricks die wohl noch auf Lager haben, um das Klima zu schützen?

Ist Pyrotechnik mittlerweile (unter Umwelt-Aspekten) doch ein Verbrechen? Fragen, die jetzt einsam und verlassen im Raume stehen.

Do

21

Okt

2021

Großstadtromantik

mehr lesen

Do

21

Okt

2021

Gebauchpinselt

Dieses Foto wurde mir heute gesteckt. Hab vergessen nachzufragen, aber sieht mir doch sehr nach Ostseestadion-Innerem aus.

Ich weiß zudem nicht, ob es sich hier um etwas Aktuelles oder Älteres handelt, aber aufmerksame Leser und Leserinnen werden wissen, dass bei mir jedes Mal gute Laune aufkommt, wenn irgendwer, der einem nicht wohlgesonnen ist, mein altes Männchen rauskramt. Über zehn Jahre in Ultras-Rente, aber immer noch präsent, haha!

Sehr geil finde ich die hier präsentierte Mixtur aus besagtem Freak-Männeken und Alfred E. Neumann aus MAD.

Schönes Ding, bekommt einen Ehrenplatz in meiner entsprechenden Galerie!  ;)

mehr lesen

Do

21

Okt

2021

Der hsv ist echt der Burner...

Mi

20

Okt

2021

Bei der Macht vom Millerntor!

mehr lesen

Mi

20

Okt

2021

Neben den Gleisen

Das Ganze lief gestern im TV, wurde von mir aber zu spät entdeckt, so dass nur noch die letzten Minuten zu sehen waren. Doch der Südkurvenpulli sprang natürlich gleich ins Auge.

Boizenburg. Fahre ich regelmäßig mit dem Drahtesel hin, ist so ein bißchen "Ostdeutschland light", wenn ihr versteht, was ich meine. Einige der im Leben gescheiterten Protagonisten dieser Doku dürften krude Thesen verbreiten, aber deren Welt ist nun mal so, gerademal gute 50 Kilometer Luftlinie entfernt. Gucke es mir gerade an und bereits nach zwei Minuten hat es sich gelohnt... wie der Typ am Anfang die Kippe raucht... Freaks:

https://www.ndr.de/fernsehen/Neben-den-Gleisen,doku1152.html

Di

19

Okt

2021

Timo Cobain

Mo

18

Okt

2021

Schmieriger Typ schmiert bei Schmierblatt ab!

Das ist auf jeden Fall ein lustiges Schmierentheater, dessen vorerst letzter Akt gerade für einige Heiterkeit sorgte hier. Und für eine Idee für das morgige Titelblatt:

mehr lesen

Sa

16

Okt

2021

Ladies and Gentlemen: The new FCSP!

Langsam wird's unheimlich. Und das, obwohl der ehemalige Angstgegner aus Heidenheim ohne den Schnatterer auch den letzten Schrecken verloren hat. Spätestens seit heute.

Der Spielverlauf vorhin war ja wohl komplett unsanktpaulianisch - zumindest der der zweiten Halbzeit. Wie oft hatten wir dort unten in den vergangenen Jahren den Hintern versohlt bekommen? Eine ernst gemeinte Frage, denn all den Horror von früher habe ich aus dem Gedächtnis gestrichen, damit mehr freier Datenspeicher bleibt, um möglichst viel vom neuen FC St. Pauli aufsaugen zu können. Sätze wie "ich kann meinen Verein überhaupt nicht wiedererkennen" kommen selten ohne einen negativen Tonfall aus, doch in diesem Fall drückt er die ungebremste Begeisterung darüber aus, dass sich plötzlich - nach 30 Jahren Hängen und Würgen - alle spielerischen Unzulänglichkeiten in Luft auflösen. Dennoch hat eiinen diese lange Zeit natürlich geprägt und einen nicht zu leugnenden Hang zum Pessimismus verpasst. Gedanken an Aufstieg und ähnliche Meriten sind daher auch noch nicht aktuell, aber das regelmäßige  Abstreifen dieses altbekannten braunweißen Verlierer-Habitus ist einfach eine Wonne. Einfach mal genießen!

Fr

15

Okt

2021

Bestell-Runde

Nach einiger Zeit, die gebraucht wurde, um den wieder halbwegs normalen Heimspielbetrieb vorzubereiten, gibt es nun endlich abermals die Möglichkeit, Kleber-Mixe zu bei uns zu ordern. Ihr kennt das Prozedere vermutlich: 300 Kleber für 20 € inkl. Versandkosten. Zur näheren Betrachtung müsst Ihr mal auf das Foto klicken, wenngleich das leider nicht 100%ig scharf ist... Auf alle Fälle reichlich frische Ware, etwa zur Hälfte ganz neue Motive und zur anderen Hälfte Klassiker, die in regelmäßigen Abständen immer mal wieder eingestreut werden.

Bestellungen bitte ausschließlich an: Aufkleber.kiezkieker@web.de

Do

14

Okt

2021

... durch die Hansestadt!

Mi

13

Okt

2021

Wieder gut aufgestellt

Zuletzt war das mitunter etwas mau in der Auslage, doch inzwischen ist das Angebot im Fanladen wieder breit gefächert. Ein gutes Dutzend neuer Motive, wovon etwa die Hälfte in den Bereich "Klassiker" fällt.

Ich warte noch auf zwei Nachzügler, nach deren Ankunft morgen oder übermorgen nochmal näher ins Detail gegangen wird. Dann gibt es auch wieder ein Versand-Angebot für alle, die nicht selbst in den Laden kommen können... Ein klein wenig Geduld noch!

Wer hingegen mit einem baldigen Besuch liebäugelt, möge zudem bitte mindestens einen Gratis-Apfel mitnehmen:

mehr lesen

Mo

11

Okt

2021

Autsch!

mehr lesen

So

10

Okt

2021

Turbobrutal abgeledert

Gestern, Regionalliga West, KFC Uerdingen gegen Rot Weiß Essen. Was für ein Massaker:

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=rot+wei%C3%9F+essen#sie=m;/g/11nx2whc9q;2;/m/09fkcp;dt;fp;1;;

Sa

09

Okt

2021

Halt dich ans Original!

Denn beinahe alles, was danach kommt, ist immer nur ein Abklatsch.

In der Zeit, als Corona einen noch mehr in die eigenen vier Wände zwängte, hatte ich hier den Output deutlich erhöht, auch mal Sachen gepostet, die im regulären Betrieb unter dem Teppich gelandet wären. Das ist die vergangenen Wochen und Monate ein klein wenig eingeschlafen, zumal ich auch eine kurze Phase der schöpferischen Leere zu beklagen hatte. Einen kreativen Durchhänger, der nun, wo die Heimspiele doch wieder halbwegs gewohnt ablaufen, überwunden ist, weil unverrückbare Termine einen produktiven Druck erzeugen, den ich brauche, um Leistung zu bringen. Ja, die Laune ist derzeit formidabel, was sich auch so gehört, wenn dein Verein auf dem allerersten Sahne-Rang steht.

Schöne Sitte im Fanladen vor der Pandemie war (und wird es auch wieder werden), die Leute nach Heimsiegen mit 90er-Dance-Techno zu quälen. Gestern saß ich dort, und obwohl kein Spiel war, dudelte solch ein Song aus den Boxen. Ohrwurm gehabt, diesen zuhause befriedigt und festgestellt, dass es dazu ein Original gibt. Faszinierendes Ding ohne Instrumente, einfach nur die Melodie pur. Ich find's krass. Der "Lalala"-Teil ist außerdem nicht zu knapp kurvenkompatibel, haha!

mehr lesen

Sa

09

Okt

2021

Mein Held

Für den Weg einmal quer durch's Viertel zum Fanladen brauche ich in der Regel zwischen sieben und neun Minuten mit dem Fahrrad. Auf dieser Route wirst du mindestens ein halbes Dutzend Mal auf unterschiedlichste Art und Weise im Straßenverkehr genötigt. Der komplette Scheißendreck-Katalog, der immer mehr Verlangen aufkommen lässt, in mittelbarer Zukunft nicht mehr innerstädtisch zu leben, was vor einigen Jahren noch völlig abwegig erschien. Irgendwohin, wo es keine E-Scooter und AMG-Proleten gibt... ein Traum! Die Rückkehr der Touris hat zudem die befürchtete Verschlechterung gebracht. Immer, wenn diese Klappspaten die Wege verstopfen, wundere ich mich, was die hier eigentlich bestaunen. Die Reeperbahn samt Seitenstraßen ist ein versifftes, heruntergekommenes und mit Pisse getränktes Areal, das auf mich mittlerweile so viel Charme versprüht wie das Industriegebiet auf der Peute. Gut, ich bin natürlich auch kein Maßstab...

Zurück zum Thema Verkehr. Hier ein gut drei Dekaden altes Video über einen guten Freak. Gefällt mir sehr, wenn Leute das tun, wozu mir der Mut fehlt. Einem quasi die Arbeit abnehmen. Leider wurde die gezeigte Vorgehensweise nicht zur Massenbewegung:

 

mehr lesen

Fr

08

Okt

2021

Gratulation!

mehr lesen

Kiezkieker | Sankt Pauli Fanzine