Mi

20

Sep

2017

Kiezkieker #106

Der Herbst setzt sich langsam durch, die ersten Zugvögel machen sich gen Süden davon,

Kiezkieker, das Fachblatt für den braunweißen Freizeit-Ornithologen, entführt euch abermals in die bunte Welt unserer gefiederten Freunde.

Berichte vom Froschfraß-Festival in Padenstedt, die zehn schönsten Flugrouten ins afrikanische Winterquartier, Top-Locations für die jährliche Balz... da brat mir doch einer nen Storch, wenn euch das alles nicht ein wenig Kurzweil verschaffen sollte!

 

Also, ihr Vogelkundler:

Wer diesen Wurm fangen will, sollte beim Rausrücken der einsfuffzich nicht zu lange zögern!

 

In der nächsten Episode... alles Wissenswerte über Walsrode!

Di

19

Sep

2017

Bayern gegen Mainz letzten Samstag:

Di

19

Sep

2017

Abgabe für die #106: Donnerstag zehn Uhr morgens, Freunde!

So

17

Sep

2017

Prima an der Wand lang... (gibt's als Kleber-Gimmick in der kommenden Ausgabe)

So

17

Sep

2017

Jetzt bloß kein Schiffbruch an der Küste!

Fr

15

Sep

2017

Neue Fanladenjacke bereits vergriffen... bitte morgen nicht mehr fragen!

Do

14

Sep

2017

Der hat Stil...

Di

12

Sep

2017

Neue Kleber und Buttons!

Mo

11

Sep

2017

Kiezkieker #105

Nach oben gemogelt wie ein lichtscheuer Strauchdieb... dazu im Besitz von kompromitierenden Nacktbildern der Göttin Fortuna, die wir mit Selbigen in niederträchtiger Manier erpressen und somit folgerichtig immer etwas mehr Glück abstauben als unsere jeweiligen Gegner.

Das grenzt ja, selbst bei wohlwollender Betrachtung, an Wettbewerbsverzerrung!

Wenn das halbwegs so weiter geht, steigen wir am Ende mit dem kampfbetonten Gegurke womöglich noch auf...

Gegen miserabel gestartete Ingolstädter muss die Siegesserie (zwei Dreier am Stück sind bei St. Pauli IMMER bereits eine Serie...) jedenfalls nicht reissen, drei Zähler in Kiel ergaunern und Düsseldorf den Wind aus den Segeln nehmen. Bevor der Größenwahn nicht mehr zu leugnen ist, verweise ich an das passende Begleitheft für kommenden Sonnabendmittag: Kiezkieker #105. Wer ihn nicht kauft, den bestraft das Leben!

Mo

11

Sep

2017

Noch 48 Stunden bis Toreschluss für die #105:

Mo

11

Sep

2017

Kühne, Mateschitz, St. Pauli... Mitleid, ein müdes Lächeln oder was wollen die damit ernten?

Mo

11

Sep

2017

"Cruise Days"-Spuren vor der Haustür... hhmm, Pomm Döner!

So

10

Sep

2017

Auf den Hund gekommen...

Sa

09

Sep

2017

Als hsver guckste halt immer in die Röhre... Eurosport? Läuft!

Fr

08

Sep

2017

Basta lame, basta infami!

Fr

01

Sep

2017

Jubiläums-Beflaggung

Mo

28

Aug

2017

Das waren noch Zeiten...

... als Sportjournalismus noch derartige Qualität besaß.

Michael Palme, leider nicht mehr unter den Lebenden weilend, mit einem herrlich unaufgeregten und dennoch pointierten Beitrag. Einer bedauerlicherweise vollkommen aus der Mode geratenen Analysetechnik, die die heutigen Marktschreier, die vollends lächerliche Hysterieanfälle erleiden, weil irgendwer eine Ecke rausgeholt hat, als das brandmarkt, was sie nunmal sind: Betrügerische Effekthascher, die krampfhaft bemüht sind, ihr eigenes - oftmals nur schwach mittelmäßiges - Produkt zu überhöhen. So Arschlöcher wie Jörg Dahlmann brüllen einem wegen Belanglosigkeiten derat ins Ohr, dass einem eigentlich nur noch die Option des Ton Abschaltens bleibt. Peter Lustig hatte Recht: Abschalten!

Aber hier der Beitrag, der auch deshalb wieder etwas aktuell geworden ist, da es bei der Rückkehr der Kölner in Sachen Europapokal in Bälde wieder zu genau dieser Paarung in Müngersdorf kommen wird:

mehr lesen

Fr

25

Aug

2017

Harte Arbeit...

... war das heute wieder. Spieltagsstress, also das ganze Gewusel vorm Heimspieltag, ist keinen Deut weniger nervig als beispielsweise Ehestress oder Stress mit örtlichen Straßengang. Heute haben sich im Fanladen auch endlich die Schnipsellieferungen wieder angefunden, die ich die letzten Tage vermisst hatte. In der Ausgabe morgen müsst Ihr wohl oder übel auf die gewohnten Mittelseiten verzichten und stattdessen bis zur Nummer 105 schmachten. Werden wir alle einmal überleben, wenngleich das seit jeher die beliebteste Rubrik ist.

Desweiteren wurde mir heute ein Zettel mit einer Handynummer weitergereicht. Den habe ich verloren... Spieltagsstress, da ist er wieder. Falls betreffende Person das hier lesen sollte - ganz heißer Tip: kiezkieker@gmx.de! Aber "kiEker" nicht "kicker"! Tausendmal erwähnt, aber viele kriegen das immer noch nicht gebacken... diese Trottel! ;)

In der zehnten Zeile bereits wieder ausfällig geworden. Aber der Frust über die bevorstehende Nachtschicht muss natürlich auf irgendjemanden abgewälzt werden. Und da bietet Ihr euch ja gerade vortrefflich an. Nachtschicht ist immer scheiße, aber immer noch besser als euer weinerliches Gehabe, wenn morgen keine "Kleber Mixes" da sind oder sonstwas fehlt.

Gutes Nächtle und bis morgen (viel zu) früh!

So

20

Aug

2017

Frisches Haftpapier!

Fr

18

Aug

2017

Tja...

... ein Nullzudrei in Darmstadt, das nicht hätte sein müssen. Wenn man sich vorn wie hinten zu dämlich anstellt, kommt unterm Strich halt allermeistens nichts heraus. So schnell können sich Ambitionen für Höheres erledigen.

Wir sind die letzten Monate das Verlieren auch nicht mehr gewöhnt, weshalb sich das Ganze anfühlt wie das perfekt dazu passende Starkregenwetter.

Zum Glück ist der klassische braunweisse "Negativrealismus" die beste Abhilfe gegen aufkommende Suizidaltendenzen. Und wer die letzte Saison überlebt hat, lässt sich von diesem Doppelrückschlag binnen fünf Tagen auch nicht mehr ausknocken...

"Das Gesülze hätte er sich sparen können", werdet Ihr jetzt vielleicht denken, aber ich brauchte halt eine passable Einleitung für die schnöde Anmerkung, dass der Abgabetermin für Beiträge für die kommende Ausgabe um einen Tag vorgezogen werden musste und somit jetzt bereits bis Mittwochabend abzuliefern ist.

Berichte schreiben macht meistens mehr Freude als Trübsal blasen. Versucht's mal!

Kiezkieker | Sankt Pauli Fanzine